© Archivio Provincia di Verona© Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff© Media.ie
Belgien
Rundreisen Busreisen

22-BEL) Belgiens Beste

Königliche Gewächshäuser in Laeken und Genter Floralien

Do., 28.04. - So., 01.05.2022

Diese Reise ist so nur alle 5 Jahre möglich. Seien Sie 2022 dabei!

Nur alle 5 Jahre finden die Genter Floralien statt, die Blumenschau der Superlative. Hier sehen Sie Floristik in Vollendung. Dieses Erlebnis kombinieren wir mit einem Besuch der nur wenige Tage im Jahr geöffneten Gewächshäuser der königlichen Familie Belgiens in Laeken. Und schließlich besuchen Sie auch noch den hinreißenden nationalen botanischen Garten Belgiens in Meise.

Sie wohnen zentral in einem Hotel in der bezaubernden Altstadt von Gent.

1. Tag: Königliche Gewächshäuser in Laeken

Mit dem Reisebus fahren Sie von Münster mit Möglichkeit des Zustiegs in Duisburg (Hbf.) und Venlo (Raststätte) nach Brüssel. Hier im Stadtteil Laeken, neben dem königlichen Schloss und unweit des berühmten Atomiums öffnen sich für nur wenige Tage im Jahr die Gewächshäuser der belgischen Königsfamilie.

Lange Glaskorridore verbinden die gewaltigen Glashäuser, die für sich selbst schon grandiose Bauwerke sind. Bestückt sind die Konservatorien mit Palmen, Farnen und zahlreichen Blütenpflanzen. Viele davon stammen aus dem Kongo in Afrika, der einst belgische Kolonie war.

Nach diesem wunderschönen und bestimmt ganz besonderen Erlebnis fahren Sie nach Gent, wo Sie mitten in der Altstadt Ihr Hotel beziehen.

Für das Abendessen empfehlen wir Ihnen heute wie für die nächsten Tage ein Restaurant in der Nachbarschaft. 

2. Tag: Gent zu Land und zu Wasser

Am Vormittag bitten wir Sie zur Stadtführung durch die bezaubernde Altstadt von Gent. Sie sehen prächtige Patrizierhäuser und mittelalterliche Kirchen, allen voran die Sint-Baafs-Kathedrale. Mit "De Steen" entdecken Sie auch die trutzige Burg der Herren von Flandern. Anschließend steigen Sie auf ein Boot um und erleben die zauberhafte Stadt noch einmal bei einer Grachtenfahrt.

Der weitere Tag steht zu Ihrer freien Verfügung.

3. Tag: Schloss Loppem und der Botanische Garten in Meise

Was für eine Architektur-Fantasie! Sie besichtigen Schloss Loppem, das Mitte des 19. Jahrhunderts im neo-gotischen Stil errichtet wurde. Bis heute ist das märchenhafte Schloss mit seinem Interieur komplett erhalten.

Einige Jahrzehnte später wurde dann der Landschaftspark mit seinen chinoisen Motiven umgebaut. Es entstanden die Teiche, Höhlen und der Labyrinthgarten; eben all das, was Ihnen bei der Gartenführung vorgestellt wird.

Nach der Mittagspause fahren Sie Richtung Brüssel. Hier befindet sich der nationale Botanische Garten Belgiens, der ab 1939 um das Schloss Bouchout angelegt wurde. Der herrliche Park misst heute 92 Hektar und beheimatet 18.000 Pflanzenarten.

Zur Übernachtung kehren wir zurück nach Gent.

 

4. Tag: Genter Floralien

Ein floristisches Erlebnis der Sonderklasse wartet am heutigen Vormittag auf Sie. Sie besuchen die nur alle fünf Jahre stattfindenden Genter Floralien. Hier stellen sich Ihnen die besten Floristen Europas mit ihren zum Teil abenteuerlichen und bestimmt extravaganten Kreationen vor. Der Spaziergang durch die grandiose Hallenschau misst ca. zwei Kilometer.

Nach diesem Sinneserlebnis, das wohl nicht mehr zu überbieten ist, fahren Sie voller wunderbarer Eindrücke zurück nach Deutschland.

Leistungen

  • Reiseleitung durch Dr. Seick Kultur- und Gartenreisen
  • Reise im Fernreisebus ab/bis Münster, Zustieg nach Absprache, z.B. Hbf Duisburg und Grenzübergang Venlose Heide
  • Busgestellung gemäß Programm
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbüffet in Gent
  • Ortstaxe
  • Eintritt Königliche Gewächshäuser in Laeken, Genter Floralien, Schloss Loppem (Innen) mit Park und Labyrinthgarten, Botanischer Garten Meise
  • Geführter Stadtrundgang Gent
  • Grachtenfahrt in Gent
  • Insolvenz-Versicherung (Reisesicherungsschein)

Termin & Preise

28.04.2022 - 01.05.2022
DZ p.P.€ 779,-
EZ-Zuschlag€ 169,-

Teilnehmer:

  • mindestens 15  Teilnehmer

Bildnachweis:

  • (C) Dr. Seick Kultur- und Gartenreisen
  • (C) Katalogservice

Reiseleitung:

  • N.N.

Zustiegsmöglichkeiten:

  • Fernreisebusplatz Friedrich-Ebert-Straße/Hafenstraße, ca. 300 m entfernt vom Hauptbahnhof Münster: 08:30 Uhr
  • P&R-Platz Nieberdingstraße/Albersloher Weg in Münster: 08:40 Uhr

Bitte teilen Sie uns bei Ihrer Buchung mit:

  • Nahrungsunverträglichkeiten/Allergien,
  • Mobilitätseinschränkungen,
  • Doppelzimmer mit Ehebett oder getrennt stehenden Betten oder Einzelzimmer,
  • Zustiegswunsch,
  • Notfallkontakt,
  • Interesse an einer Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung,
  • Reisen Sie mit Freunden oder Bekannten?

 

Dr. Seick Kultur- und Gartenreisen • Studtstraße 25 • 48149 Münster • Telefon +49 (0) 251 392 93 - 62 • Telefax +49 (0) 251 392 93 - 63