© Archivio Provincia di Verona© Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff© Media.ie
Vereinigtes Königreich England
Mehrtagesreisen Flugreisen Busreisen

20-CHE) Cheshire + South Yorkshire

Bus/Fähre) British Glory in Liverpool! - Da ist Musik drin.

Di., 14.07. - So., 19.07.2020

PREMIERE

Mit der Fähre fahren Sie von Rotterdam nach Hull. Zauberhafte private Cottagegärten warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Und beim Tee mit den Gartenbesitzern sprüht es nur so von Gartenbegeisterung.

Zudem lernen Sie die quirlige Hafenstadt Liverpool kennen, die sich von einer Arbeitersiedlung zu einer attraktiven Kulturmetropole gemausert hat. Natürlich sind Sie hier auch auf den Spuren der Beatles unterwegs. Bestimmt können wir Sie aber auch in der reizenden Fachwerkstadt Chester begeietern, deren Geschichte auf die Römerzeit zurückgeht.

1. Tag: Anreise

Reisen Sie bequem nach Münster an, wo unser Reisebus am späten Vormittag zur Fahrt nach Rotterdam-Europoort startet. Nach dem Einchecken auf der Fähre beziehen Sie Ihre Kabine für die Nacht und haben die Möglichkeit, in einem der Bordrestaurants das Abendessen einzunehmen (nicht inbegriffen), die Bar zu besuchen oder das Unterhaltungsprogramm an Bord zu genießen.

2. Tag: Chatsworth

Stärken Sie sich am umfangreichen Frühstücksbüffet an Bord der Fähre.  In Kingston-upon-Hull rollt unser Reisebus auf englischen Boden. Sie fahren entlang des wunderschönen Peak Districts zu einem der bekanntesten Herrenhäuser des Landes. Chatsworth House ist die Heimat des Herzogs von Devonshire. Berühmte Gartenkünstler wie Lancelot ‚Capability‘ Brown, Sir Joseph Paxton und Edward Milner haben die grandiose Garten- und Parkanlage geschaffen. Eingebettet in die perfekt designte Landschaft betreten Sie die Themengärten, staunen über überbordende Staudenbeete und spazieren entlang der alten Gewächshäuser, die zu den ersten ihrer Art gehören.

Weiter geht die Fahrt in die Grafschaft Cheshire. Ziel ist die Hafenstadt Liverpool am Fluss Mersey, wo Sie das Hotel für die nächsten Nächte beziehen. Das moderne Hotel Jury´s Inn befindet sich in den mit etlichen Architekturpreisen ausgezeichneten Docklands, unweit des berühmten Wahrzeichens der Stadt, des „Dreiklangs“ aus Royal Liver Building, Cunard Building und Port of Liverpool Building, eben den "Drei Grazien".

© Image courtesy of VisitLiverpool.com" target="_blank">© Image courtesy of VisitLiverpool.com

 

3. Tag: Liverpool

Nach dem Frühstück starten Sie mit dem Bus zur Stadtrundfahrt durch Liverpool, der sich eine Führung zu Fuß anschließt. Natürlich zeigen wir Ihnen, wie sich diese einstige Arbeiterstadt zu einer quirligen, modernen Kulturmetropole entwickelt hat, ohne dabei die Geschichte zu verdecken. Dabei wird Sie unsere Erkundung auch an den Stationen der Beatles vorbeiführen, wenn Sie Penny Lane, die Strawberry Fields und den Cavern Club sehen.

© erreperdomo - fotolia.com

Nach der Mittagspause besuchen Sie das schöne Herrenhaus von Speke Hall, das im Fachwerkstil errichtet wurde. Im Innenhof steht eine uralte Eibe. Der Trockengraben ist mit Stauden und Gehölzen gärtnerisch gestaltet. 

Schließlich steht noch ein Stopp am bezaubernden Gewächshaus im Sefton Park auf dem Programm, bevor Sie zurück zum Hotel fahren.

4. Tag: Chester

Am Vormittag besuchen Sie den Ness Botanic Garden an der Grenze zu Wales, von wo aus Sie einen wunderbaren Blick auf den Fluss Dee haben. Der Garten war eine private Initiative des Gartenliebhabers Arthur Kilpin Bulley. Er war als Pflanzenjäger besonders in China unterwegs und brachte seine floralen Trophäen nach Cheshire. Vor ca. 70 Jahren übernahm die Universität von Liverpool den Garten und führt ihn vorbildlich weiter.

Zur Mittagszeit erreichen Sie die wunderschöne Stadt Chester mit ihren prachtvollen Fachwerkhäusern und der eindrucksvollen Kathedrale. All das wird Ihnen im Rahmen einer Stadtführung vorgestellt.

Nach der Mittagspause besuchen Sie einen Privatgarten, der im informellen Cottage-Style angelegt wurde. Gehölze, Gemüse und Obst gedeihen hier.

Abschließend werden Sie zu einem traditionellen Cream Tea erwartet.

5. Tag: Private Gartenleidenschaft

Nach dem Erlebnis der großartigen Parks, steht heute der Besuch von zwei kleineren Privatgärten auf dem Programm. Hier lernen Sie die Gartenbesitzer kennen, die Ihnen enthusiastisch Ihre Paradiese vorstellen, Sie mit den englischen Gärten begeistern möchten und Ihnen auch gerne Geheimtipps für die eigene Gartengestaltung verraten.

Schließlich gelangen Sie wieder zurück zum Fährhafen von Kingston-upon-Hull, von wo aus Sie über die Nordsee hinweg die Rückfahrt nach Holland antreten.

6. Tag: Heimreise

Stärken Sie sich noch einmal am guten Büffet an Bord. Dann geht es von Rotterdam-Europoort aus durch die Niederlande zurück nach Münster/Westfalen, von wo aus Sie die weitere Heimfahrt beginnen, bestimmt begeistert von den herrschaftlichen Parks und bezaubernden Privatgärten Englands, und bestimmt mit einem Song der Beatles auf den Lippen „Strawberry Fields Forever“.  

Hotels

Unweit des Hotels gibt es etliche Restaurants, so dass Sie hier individuell oder im Rahmen der Reisegruppe problemlos dinieren können. Nutzen Sie gerne auch individuell die Restaurants auf der Fähre. Immer mittags wird eine Pause eingelegt, so dass auch hier Möglichkeit zum Speisen geboten wird.

Leistungen

  • Reiseleitung durch Dr. Seick Kultur- und Gartenreisen
  • Fahrt in einem Reisebus ab/bis Münster (Zustiege an der Strecke möglich, gerne organisieren wir Ihnen einen PKW-Stellplatz in Münster oder ein Hotelzimmer für die Zwischenübernachtung)
  • Fährüberfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie Rotterdam/Europoort-Hull und retour
  • 2 x Frühstück an Bord (Buffet)
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in Liverpool
  • Stadtführung in Liverpool
  • Stadtführung in Chester
  • Cream Tea
  • Eintritt und Führungen wie im Programm ausgeschrieben
  • Insolvenzversicherung (Reisesicherungsschein)

Termin & Preise

14.07.2020 - 19.07.2020
Zimmer- und Kabinenkontingente solange vorrätig
Doppel- oder Zweibettzimmer p.P. (Doppelkabine Innen mit Etagenbett auf der Fähre) p.P. € 1.084,-
Doppel- oder Zweibettzimmer p.P. (Doppelkabine Außen mit Etagenbett auf der Fähre) p.P. € 1.142,-
Einzelzimmer im Hotel / Kabine zur Alleinbenutzung auf der Fähre (Innen)€ 1.298,-

Reiseleitung: 

Dr. Carsten Seick

Mindestteilnehmerzahl:

  • 20 Personen

Zustiegsmöglichkeiten:

  • Fernreisebusplatz Friedrich-Ebert-Straße/Hafenstraße, ca. 300 m entfernt vom Hauptbahnhof Münster: 11:00 Uhr
  • P&R-Platz Nieberdingstraße/Albersloher Weg in Münster: 11:10 Uhr
  • McDonald´s Isselburg (an der B67, nahe A 3): 12:10 Uhr
  • AC Restaurant Zevenaar, Niederlande: 13:00 Uhr
  • Fährterminal Rotterdam-Europoort: 15:30 Uhr

Bildnachweis:

  • (C) Dr. Seick Kultur- und Gartenreisen
  • (C) Katalogwerkstatt
  • (C) Image Liverpool
Dr. Seick Kultur- und Gartenreisen • Studtstraße 25 • 48149 Münster • Telefon +49 (0) 251 392 93 - 62 • Telefax +49 (0) 251 392 93 - 63